NEWSLETTER
e-mail Adresse anmelden
SUCHE

// Lussarissimo 2010


Die dritte Auflage des wohl härtesten Riesentorlaufs südlich der Alpen. Als zweifacher Sieger bin ich in gewisser Weise schon ein Routinier und kenn so ziemlich jeden Abschnitt der Piste, jeden Übergang und was die Einteilung der Kräfte anbelangt gibt's sowieso nur eine Devise: Vollgas.

Das Wetter war zwar ganz ok, doch auf Grund der warmen Temperaturen war die Piste ein kleinwenig in Mitleidenschaft gekommen, was den Rodeoritt auf knapp 100 Toren so richtig zu einem Highlight machten. Die erste Minute ist ein klassischer Riesentorlauf - die Schwünge gehen leicht von der Hand und machen Spass. Der Übergang auf die zweite Minute schlägt wie eine Bombe zu. Der Freund Mister Laktat hat schon jede Museklfaser im Oberschenkel fest im Griff. ( Bei einigen auch wo anders, so die Aussage des weltbesten Masterskirennläufer Brandy: "Mir hat der Oberkörper so gebrennt und de Arme so weh getan - i hob gmant i spinn" ;-))

Ab Minute 2.30 geht einem so ziemlich alles durch den Kopf- von Aufgabe bis zur Frage warum ich mir das immer wieder bloss antue. Die 3 Minutenschallmauer wird mit einem Gefühl durchbrochen das mit Nichts vergleichbar ist. Die Oberschenkel wollen einfach nur noch stillstehen, der Rennfahrerinstinkt will ins Ziel, der Anblick in den letzten Zielhang könnte nicht schöner (und schmerzhafter) sein, doch der Ski zeigt einfach nur talwärts. Die Erlösung bei der Überquerung der Ziellinie ist ein Gefühl der Unsterblichkeit.

Mit dem Sieg in meiner Altersklasse und dem 2. Gesamtrang ( geschlagen nur um 0,07sec) hab ich auch dieses Jahr wieder meine Stärke in Kraftausdauerlongdistanceskirennfahren bestätigt und für das nächste Jahr gibt's mit dem Team von Gardenissima schon eine fixe Teilnahme und bis dorthin Jungs und Mädels:

Wos im Sommer ned daschwitzts - dafoats im Winter nit!! (Weisheit von Gstrein Heli )

Euer Lupo


 Lussarissimo Webpage









Zurück

Diese Seite wurde bis jetzt 2475 Mal besucht.

Kontakt | Sitemap

(c) christian bernhard 2008 | programmed by NYX | powered by bikeboard.at